Balloon

15.09.2020

Montag, 21. September und Dienstag, 22. September 2020, 18.00 Uhr

Auf dem tibetischen Hochland - weit weg vom städtischen Trubel - führen Darje und Drolkar mit ihren drei Söhnen und dem Grossvater ein friedliches und einfaches Leben. Ein Kondom löst eine Reihne von peinlichen Situationen aus und bringt das harmonische Familienleben schliesslich ins Wanken. Was zählt mehr im Kreislauf von Leben und Tod - die Seele oder die Wirklichkeit?

Mit emotionsgeladenen Alltagssituationen und über poetische Traumsequenzen wird das Verhältnis zwischen REalität und Spiritualität erkundet. Das tibetische Volk glaubt an die Wiedergeburt und daran, dass nur das Fleisch vergeht, während die Seele weiterlebt. Eingebettet in mystische Landschaften Tibets wird eine berührende Geschichte meisterhaft in Szene gesetzt.