Arthouse

11.01.2022

Immer Montag und Dienstag im Kinocenter

Dr. Hildbrand ist kurz davor, in Rente zu gehen und das Steuer an jüngere Ärzte zu übergeben. Der Hausarzt sucht einen Nachfolger für seine Landarztpraxis. Obwohl es an der medizinischen Fakultät von Absolventen nur so wimmelt, gestaltet sich diese Suche alles andere als einfach. Am Kreuzweg von Generationen und Praktiken hinterfragt Les Guérisseurs die Berufung und den tiefen Sinn der Heilung anderer Menschen. Marie-Eve Hildbrand interessiert sich für die menschliche Dimension der Medizin, in einem sich wandelnden Gesundheitswesen, das immer grösseren Wert auf innovative Technologien statt auf Qualitäten wie das Zuhören legt, die der medizinischen Praxis innenwohnen. Aus fesselnden Porträts, darunter das ihres Vaters, der auch Arzt ist, komponiert sie einen introspektiven Film, der die Zweifel und die Fragestellungen durchscheinen lässt, mit denen sich mehrere Personen, die in der Region Lausanne traditionelle und alternative Medizin praktizieren, auseinandersetzen. Les Guérisseurs konfrontiert uns mit der Pluralität der medizinischen Ansätze und regt zum Nachdenken über die Medizin der Zukunft an.